Herzlich willkommen beim

Radsportverein 1906 Schwenningen

Info bei facebook:

 fb

IMG 2251 01

Anmeldung



Home

Moritz Fußnegger siegt in Achkarren

moritz fussnegger2013Beim Rundstreckenrennen in Achkarren war Moritz Fußnegger vom Radsportverein 1906 Schwenningen mit seinem GHOST-Junior-Team Württemberg am Start. Nach der Distanz von 15 Runden gleich 45 Kilometer siegte Moritz Fußnegger mit der Zeit von 1:08:53 Stunden.

Rennen: 6.3, Kategorie: 6.10, Klasse(n): Junioren U19
Typ: Rundstreckenrennen

Schema rad-net-Rangliste: MU19-06
Rundenanzahl: 15, Länge: 45 km
Zeit des Siegers: 01:08:53

 Platz  Name  Vorname  Verein  Team  Details  Punkte
1 Fußnegger Moritz RSV Schwenningen GHOST-Junior-Team Württemberg 15
2 Redmers Simon 1. RV Stuttgardia Stuttgart 1886   14
3 Rutishauser Lukas SUI      
4 Marx Marvin RV Edelweiß Merdingen   12
5 End Lukas RSV Staubwolke Haslach   11
6 Meier Johannes RRV Gottmadingen LV Team Rothaus Baden 10
7 Möhler Samuel RSG Karlsruhe   9
8 Ziltener Lino SUI      
9 Merz Lukas KJC Ravensburg GHOST-Junior-Team Württemberg 7
10 Wörner Max Radsport Rhein-Neckar LV Team Rothaus Baden 6
11 Nef Andreas SUI      
12 Marchetti Dario SUI      
13 Studer Matthias SUI      
14 Sandhofer Arne RV Concordia Reute LV Team Rothaus Baden 2
15 von Coelln Lukas RSV Concordia Forchheim LV Team Rothaus Baden 1
16 Denz Timo Velo + Bike Club Waldshut-Tiengen LV Team Rothaus Baden  
17 Treffeisen David RSG Eichstetten    
18 Willaredt Bastian MTB Südbaden    
19 Marchetti Marco SUI      
20 Willi Benedikt RV Pfeil Plattenhardt    
21 Lausen Francisco CHI      
22 Kohler Florian FRA      
23 Petruschke Elias RC 1886 Villingen    
24 Hugger Urs RV Viktoria Niedereschach    
25 Brunner Adrian SV Olympia Uelsen  
 

Schluss-Etappe im Gonso-KED-Cup in Reute

Als sechste und letzte Etappe im Gonso-KED-Cup der Senioren wurde das Rundstreckenrennen in Reute bei Freiburg gewertet. Im Rennen über 14 Runden gleich 59,5 Kilometer starteten die Seniorenklassen 2 bis 4 gemeinsam. In der Gesamtwertung kam der RSpV Schwenningen in der Mannschaftswertung auf den 4.Rang. In der Gesamt-Einzelwertung gab es nach 6 Etappen folgende Platzierungen für das Team RSpV Schwenningen: 6.Domenico Camuffo (57 Punkte), 7.Werner Beha (54), 9.Rudi Graf (40), 12.Peter Trumheller (35).

Im Rennen der Männerklasse ABC fuhr Alex Dutty vom RSpV Schwenningen auf den 31.Rang.

Ergebnis Rennen Reute

Rennen: 6.3, Kategorie: 6.23, Klasse(n): Senioren 4
Typ: Rundstreckenrennen

Schema rad-net-Rangliste: MSE-06
Rundenanzahl: 14, Länge: 59,5 km
Zeit des Siegers: 01:26:51 , Stundenmittel: 41,1 km/h

 Platz  Name  Vorname  Verein  Team  Details  Punkte
1 Hack Gerhard RSG Frankfurt 1890   20
2 Schumann Robin SV 06 Donsbrüggen   17
3 Leonhard Jürgen RV Kirrlach   15
4 Fivian Herbert        
5 Haßler Willi RV Viktoria Niedereschach   11
6 Wentz Max RU 1913 Wangen i.A.   10
7 Rupp Karl-August RC 1886 Villingen   9
8 Graf Rudi RSV Schwenningen   8
9 Kupper Heinz RIG Freiburg   7
10 Theilmann Hans-Jürgen Radsport-Team Lutz   6
11 Dingler Harald RC Silber-Pils 03 Bellheim/Pfalz   5
12 Camuffo Domenico RSV Schwenningen   4
13 Beha Werner RSV Schwenningen   3
14 Posavec Stjepan RSG Frankfurt 1890    
 

"Der Berg ruft" Deutsche Rad Bergmeisterschaft im Hegau

In der Nähe von Engen, genauer auf der Strecke vom Ortsteil Bargen zum Hegaublick, wurden die Deutschen Radbergmeisterschaften der Straßenradsportler ausgetragen. Gleichzeitig wurden durch das Rennen auch Bundesligapunkte vergeben.

beha-dm-berg-hegau-2013

Bild: Werner Beha fährt bei der Berg-DM auf den 7.Rang. (Foto: Uli Hugger)

Auf einer Streckenlänge von knapp 6 Kilometern galt es runde 200 Höhenmeter zu überwinden. Es ging jedoch nicht nur stur bergauf, es musste auch eine anspruchsvolle Abfahrt mit engen Kurven ohne Fahrfehler bewältigt werden. Am Vormittag wurden die sechs Qualifikationsläufe in den unterschiedlichen Klassen ausgetragen. Am Nachmittag fanden dann die Hauptrennen um die Deutschen Meistertitel mit den jeweils 30 Zeitschnellsten statt. Gestartet wurde nach der "Gundersen Methode", die vom Skilanglauf bekannt ist. Gestartet wurde dabei in der Reihenfolge der Qualifikationsergebnisse. Der Qualifikationsschnellste wird somit vom seinen Verfolgern über die Strecke "gejagt".

Unter den rund 160 Teilnehmern starteten auch etliche Rennfahrer aus der Region. In der Klasse U 19 startete Moritz Fußnegger vom RSpV 06 Schwenningen im Bundesligateam WTB GHOST junior. Er erkämpfte sich mit einer Zeit von 11:32 Minuten den 13. Platz in der Tageseinzelwertung. Sein Team kam auf den vierten Platz im Bundesligarennen der U19.

In der Eliteklasse durfte sich Silvio Herklotz vom Team Stölting das Trikot des Deutschen Meisters  überziehen. Er benötigte für den Anstieg zum Hegaublick unglaubliche 10:13 Minuten und war somit Tagesschnellster. Bei den Senioren 4 wurde  Günter Weisflog aus Chemnitz mit einer Zeit von 12:00 Minuten Deutscher Meister. Jürgen Leonhard, Baden Württembergischer Bergmeister aus Kirrlach belegte mit 15:09 Minuten den 11. Platz. In der Seniorenklasse 4 war die Region stark vertreten: Werner Beha vom RSpV 06 Schwenningen konnte seine Stärke am Berg voll ausspielen und belegte mit 13:54 Minuten einen sehr guten siebten Platz. Damit war er bester Baden-Württemberger in seiner Klasse. Aber auch Willi Haßler vom RV Niedereschach fuhr ein starkes Rennen und errang mit 15.29 Minuten Platz14. Karl Rupp vom RC Villingen belegte mit 16:35 Minuten Platz 16.

21.07.2013 Werner Beha

Ergebnisse

 

Moritz Fußnegger siegt beim Bundesligarennen in Konstanz

Moritz Fußnegger vom Radsportverein 1906 Schwenningen hat das Bundesliga-Straßenrennen der Junioren in Konstanz gewonnen. Der Schwenninger im GHOST-Junior-Team Württemberg siegte im Rennen über neun Runden gleich 108 Kilometer im Sprint vor Peter Förster vom RC Herzogenaurach und Lukas Löer vom RSV Unna.

Im Rennen der Schülerklasse U15 über zwei Runden gleich 24 Kilometer fuhr Robin Eistetter vom Radsportverein 1906 Schwenningen auf den neunten Rang.

Ergebnisse

Bericht Bundesligaseite

fussnegger2013sieg-kontanz

Bild: Moritz Fußnegger gewinnt das Bundeskigarennen in Konstanz (Bildquelle: Rad-Bundesliga)

 

Werner Beha Siebter bei Berg-DM

Moritz Fußnegger auf Rang 13 bei Junioren

beha-dm-berg2013Bei der Deutschen Bergmeisterschaft im Hegau fuhr Werner Beha vom Radsportverein 1906 Schwenningen in der Seniorenklasse vier auf den siebten Rang. Moritz Fußnegger fuhr bei den Junioren auf Rang 14.

Ergebnisse

 

Deutsche Bergmeisterschaft diesen Samstag in Engen

Diesen Samstag, den 20.Juli wird in Engen die Deutsche Bergmeisterschaft ausgetragen. Die Strecke führt von Bargen über Mauenheim zum Hegau-Blick. Das erste Rennen der Seniorenklasse zwei wird um 9.00 Uhr gestartet. Die Finalläufe beginnen um 13.15 Uhr.

Weitere Info auf der Internetseite:

dmberg

 

Alexander Dutty in Plattenhardt auf Rang vier

alex-dutty4-ellmendingen2013v2Für das C-Rennen in Plattenhardt hatte sich Alexander Dutty vom Radsportverein 1906 Schwenningen einiges vorgenommen und wollte auf Sieg fahren. Er konnte sich dann auch bei Kilometer 27 mit drei weiteren Fahrern nach vorne absetzen. Doch drei Runden vor Schluss musste Alex dann abreißen lassen. Mit seinem vierten Platz war er so am Ende nicht zufrieden. Dennoch war es ein gutes Training für den Arlberg-Giro den er am 4.August zusammen mit RSpV-Fahrer Marcel Broghammer in Angriff nehmen will.

Ergebnis C-Rennen Plattenhardt

 

Seite 44 von 60

  • Radsport-news

Alte RSpV-Seite 1997-2006

rspv alt_b150

Auf unserer ersten Internetseite finden Sie noch die Berichte von 1997-2006:

RSpV-News 2006-2011

rspv news_alt_b150

Sie suchen die RSpV-News der Jahre 2006-2011? hier sind sie:

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Wetter

  • Dauchingen
  • Alcudia
WetterOnline
Das Wetter für
PLZ Bereich 78083
WetterOnline
Das Wetter für
Alcudia

Wer ist online

Aktuell sind 478 Gäste und keine Mitglieder online

volvo hils_200_100

logo pfeiffer

logo singer

Große Rundfahrten

Giro d'Italia:

giro-screenshot

Tour de Suisse:

tour-de-suisse

Tour de France:

tour-de-france

Vuelta:

vuelta

Free business joomla templates